Bewegen Sie die Maus über die Grafik, um mehr zu erfahren!

7 Lerngruppen, leicht altersgemischt, aber eher beständig. Wöchentlich nur wenige Lernzeiten gemeinsam.

  • Jeder Jugendliche stellt selber aus dem Angebot der Praxis- und Theoriekurse einen Stundenplan zusammen, der i.d.R. für 6 Wochen verbindlich ist. Er soll etwa 35 (Arbeitszeit-) Stunden umfassen.
  • Jeder Jugendliche wählt sich selber unter den Lernbegleitern einen Coach für einen längeren Zeitraum.
  • Jeder Jugendliche wird Pate oder Coach für ein jüngeres Kind für einen längeren Zeitraum
  • Der Pädagogische Rat legt verbindlich fest, welche Kurse bis zu welchem Alter mindestens 1x belegt sein müssen.
  • Im Laufe eines Jahres muss Jeder Jugendliche mindestens 1x den Kurs "Küche" belegen.
  • Ein Jahr der Spezialausbildung soll in einem Land mit nichtdeutscher Sprache absolviert werden (Schüleraustausch)
  • Jeder Jugendliche stellt sich 1x im Jahr einer besonderen Herausforderung (im Team)

Die Phase der Spezial-Ausbildung beginnt spätestens im 12. Lebensjahr.