Grundriss als pdf

Dies ist ein Ort vieler Praxiskurse:

  • Tierarzt-Praxis
  • Tierheim
  • Streichelzoo
  • Hundezwinger
  • Pferdestall

So könnte es funktionieren: Der Tierarzt behandelt (gegen Bezahlung) die Tiere der Kinder und die der Bevölkerung. Er betreut die Tiere im Tierheim und im Streichelzoo und bietet Praxiskurse für den richtigen Umgang mit den Tieren an. (Dafür erhält er ein Honorar vom Lernort.)

Es sollte auch einen Pferdeflüsterer und eine Hundeflüsterin geben, so dass Kinder lernen können, wie man Tiere liebevoll und konsequent erzieht und wie man sie versteht.