Portrait des Autors

 

Dies war 7 Jahre lang eine Seite zum Träumen.

Wie sähe "Schule" aus, wenn es sie noch nicht gäbe? Wenn Eltern und Kinder über Bildung selber bestimmen könnten und der Staat dabei "nur" hilft?

 

2021 begegnete mir Ricardo Leppe im Internet, und seit dem 7. Juni haben einige Eltern begonnen, solch einen Lernort zu gestalten.

Der Beginn des Lernortes wird aber nicht mit 777 Kindern, sondern mit 7 (oder 47 oder 77) geschehen. Das Konzept muss also angepasst werden. Das Theater bleibt neben Mensa und Natur der Mittelpunkt, aber es ist viel kleiner. Tiere, Pflanzen und Baustoffe gehören von Anfang an dazu, aber es sind vielleicht nur 10 unterschiedliche Tiere und nicht 50. Und der Botanische Garten wird erst angelegt und ist nicht schon am ersten Tag da.

Dafür werden die Leistungsanforderungen vielleicht noch freier, und die Rolle der Eltern wird noch wichtiger.

Möchtest Du solch einen Ort mitgestalten? Dann melde Dich bitte bei mir!

Manfred